Banken sind ein notwendiges Übel

Das sind keine Wohltätigkeitsorganisationen, im Grunde sind Banken Arschlöcher. Österreichische Banken legen aber noch eine Schippe drauf. Während die EZB Zinshebungen auf hohem Niveau verharren, sinken in Österreich die Sparzinsen wieder. Diese waren im vergangenen Jahr ohnehin nur langsam und spät erhöht worden, während die Kreditzinsen sehr flott in die Höhe schossen. Zu spät und …

Nur knapp 20% in Europa denken

E-Autos wären ökologischer als Verbrenner. 60% glauben sogar die Verbrenner wären die ökologischste Variante. Da sieht man wie gut die Propaganda aus der Auto Industrie greift – und die Stammtisch Benzinbrüder plappern Blödsinn am Laufenden Band nach, bis hin zum Mythos der unlöschbaren E-Autos. Zu diesem Irrglauben gibt es jetzt übrigens mal Fakten. Aber zurück. …

Ganz blöder Datenunfall bei Wyze

Statt online die eigene Wohnung zu sehen, konnten Wyze Nutzer, die mal einen Blick durch die Überwachungskamera werfen wollten, in die Häuser und Wohnungen völlig fremder Menschen gucken. Schuld sind natürlich die anderen. Nicht Wyze selbst. AWS is schuld. Bekannt wurde die Panne durch zahlreiche Social-Media-Postings und eine anschließende E-Mail, die Wyze-Kunden erhielten. Der Betreff …

Rechtsextremismus: Hanau ist überall

Ein lesenswerter Artikel von Aleksandra Tulej in der Wiener Zeitung. Ein Attentat, vier Jahre her, in Deutschland. Es ist weit weg, lange her, es betrifft einen nicht unmittelbar. Mich persönlich hat der 19. Februar allerdings nie losgelassen. Ich spreche hier stellvertretend für unzählige Menschen in Deutschland und Österreich, für Menschen mit Migrationsbiografie. Dieses Datum steht …

VW bringt einen E-Kombi

aber aufgepasst, liebe Familien für euch ist dieser nicht gedacht. Was wäre denn ein Volkswagen, wenn er für den gemeinen Pöbel gedacht wäre? Nein, Zielgruppe sind Unternehmen. Der ID7 soll ein Dienstwagen werden. Die haben Geld. nn Mit dem Angebot will Volkswagen die Argumente beruflicher Vielfahrer entkräften. Der ID.7 Tourer bietet bis zu 1.714 Liter …

Die GPA hat sich wieder über den Tisch ziehen lassen

Bei den IT Kollektivverträgen steigen die Mindestgehälter um 7,8%. Jetzt ratet mal wie hoch die Inflation 2023 war! 7,89%. nn Die Ist-Gehälter steigen um 7,25 %. Natürlich erst spätestens mit 1. Juli und natürlich müssen Arbeitgeber diese Erhöhung nicht allen IT Arbeitnehmern bezahlen. Da gibt es spezielle Regelungen. nn Eben auch diese einzigartige Lächerlichkeit des …

Da hat der verrückte Zar wieder einen Kritiker beseitigt

Diesmal trifft es einen großen Namen: Nawalny ist tot nn Der Kritiker der russischen Führung, Alexej Nawalny, ist tot. Das teilte die Gefängnisverwaltung heute mit. Der 47-Jährige hat eine jahrelange Haft in einer Strafkolonie verbüßt. Verurteilt wurde Nawalny unter anderem wegen Extremismus, er hat den Vorwurf stets bestritten. Seine politische Bewegung wurde verboten, enge Vertraute …

Händeringend

werden Fachkräfte in der IT gesucht. Aber nicht mal auf eine faire Erhöhung der KV und IST Gehälter will sich die Wirtschaftskammer einlassen. nn Auch die 8.Verhandlungsrunde für die 90.000 Beschäftigten der IT-Branche brachte am 2. Februar kein Ergebnis. Das Angebot der Arbeitgeber von 6,76 Prozent auf die IST-Gehaltssumme liegt nach wie vor deutlich unter …

Masern in Österreich auf dem Vormarsch

Im Land Impfverweigerer aber auch keine Überraschung, oder? nn Mit entsprechend hohen Durchimpfungsraten könnte das Masernvirus ausgerottet werden. Dafür müssten aber 95 Prozent der Bevölkerung immun sein. Laut Ö1-Morgenjournal sind es derzeit aber nur 80 bis 90 Prozent der Kleinkinder, und von den unter Zehnjährigen verfügen demzufolge rund 30.000 über keinen ausreichenden Impfschutz. nn Wer …

Der EUGH kümmert sich jetzt um das

krude „Arbeitsrecht“ für Angestellte kirchlicher Einrichtungen in Deutschland. nn Im vorliegenden Fall geht es um eine Sozialpädagogin, die in einer Schwangerschaftsberatungsstelle des Sozialdiensts katholischer Frauen (SkF), einem Fachverband der Caritas, beschäftigt war. Von Juni 2013 bis Ende Oktober 2019 ging sie in Elternzeit. Währenddessen trat sie im Oktober 2013 aus der katholischen Kirche aus.nnNach vergeblichen …

Das echte Leben schreibt die besten Komödien

Einerseits. nn Eine neue EU-Behörde zur Bekämpfung von Geldwäsche (AMLA) soll geschaffen werden. Wien bewirbt sich als Standort. nn Andererseits. nn Nach einem Absturz im vergangenen Jahr hat Österreich im Korruptionsindex der NGO Transparency International zwei Plätze gutgemacht. Das Land liegt im internationalen Ranking nunmehr auf Rang 20. Mit 71 Punkten bleibt Österreich zahlenmäßig allerdings …

Weil der Benko Rene

die Signa mit Vollgas gegen die Wand gefahren hat (ach Stopp, es gilt ja die Unschuldsvermutung – der hat sicher eine reine Weste), stehen in Wien (und ganz sicher nicht nur da) unfertige Bauruinen rum. nn Beim geplante Lamarr-Kaufhaus auf der Mariahilfer Straße stehen die Kräne schon länger still. Der Rohbau steht, allerdings sollte laut …

Wie kaputt sind die Herren der FIS?

Skispringen in Brasilien, nicht etwa irgendwo in den Bergen, sondern im Fußballstadion Maracana. nn Mit Blick auf die Klimakrise hat Skisprung-Renndirektor Sandro Pertile große Visionen für seine Sportart. Der Funktionär des Ski- und Snowboardweltverbandes (FIS) brachte in Bischofshofen unter anderem Bewerbe im legendären brasilianischen Fußballstadion Maracana ins Spiel, auch eine Indoor-Arena in Dubai könnte in …