37C3: Tor censorship attempts in Russia, Iran, Turkmenistan

In December 2021, months before the world watched Russia invade Ukraine, Russia rolled out comprehensive censorship of the Tor network and related Tor protocols. Then in October 2022, the latest wave of protests in Iran saw a huge spike in Tor usage followed by a swift crackdown of the most successful techniques. Meanwhile in 2023, Turkmenistan has blocked popular CDNs like Cloudflare and Akamai, most hosting providers like Hetzner and OVH, and much more.

nn

Podcastempfehlungen 2024

Das Jahr ist noch frisch. Gaanz frisch, also genaugenommen erst 5 Minuten alt. Aber ich will euch hier, vor allem weil ich immer danach gefragt werde, meine aktuellen Lieblingspodcasts nennen. Hört rein, es lohnt sich:

nn

Irmimi – irgendwas mit Mittelalter – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: historisch, Blick auf das Mittelalter und drumherum

nn

Eine Stunde History – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: historische Personen und Ereignisse in Kürze erklärt

nn

Geschichten aus der Geschichte – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: historische Personen und Ereignisse ausführlich erklärt

nn

Sternengeschichten – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: astronomische Themen kurz erklärt

nn

Science Busters Podcast – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: Laberpodcast: Wissenschaft

nn

teenagersexbeichte – hier der RSS Feed (discontinued aber unterhaltsam).
nWorum geht es: kann man nicht sagen. Gesamtkunstwerk.

nn

Cosmic Latte – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: astronomische Themen erklärt

nn

Das Klima – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: Themen zum Klimawandel, Klimakatastrophe

nn

CRE: Technik, Kultur, Gesellschaft – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: sehr ausführliche Besprechungen zu allen möglichen Themen

nn

Forschergeist – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: wissenschaftliche Themen ausführlich erklärt

nn

Raumzeit – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: astronomische Themen ausführlich erklärt

nn

Alliteration Am Arsch – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: Laberpodcast

nn

Auch interessant! – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: Laberpodcast: Tech und IT Themen und alles was im Nerdleben interessant ist.

nn

Das Universum – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: Laberpodcast: Astronomie, ausführlich erklärt

nn

Methodisch inkorrekt! – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: Laberpodcast: Wissenschaft

nn

Resonator – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: wissenschaftliche Themen aus unterschiedlichsten Bereichen.

nn

Das Ziel ist im Weg – hier der RSS Feed. Worum geht es: Laberpodcast: zu fast allen Themen mit interessanten Gästen

nn

omega tau – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: wissenschaftliche, technische und soziale Themen ausführlich erklärt

nn

WRINT: Wer redet ist nicht tot – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: alles von Wein über Geschichte, Wissenschaft und Gelaber

nn

audiodump – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: Laberpodcast: Tech und IT Themen; Focus auf Apple

nn

Freak Show – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: Laberpodcast: Tech und IT Themen; Focus auf Apple

nn

Binärgewitter – hier der RSS Feed.
nWorum geht es: Laberpodcast: Tech und IT Themen; Focus auf Linux

Überraschung: Brexit has completely failed for UK

Lassen wir das Jahr mit einem Schenkelklopfer ausklingen.

nn

Only one in 10 feel leaving the EU has helped their finances, while just 9% say it has benefited the NHS, despite £350m a week pledge according to new poll

nn

und weiter…

nn

A clear majority of the British public now believes Brexit has been bad for the UK economy, has driven up prices in shops, and has hampered government attempts to control immigration, according to a poll by Opinium to mark the third anniversary of the UK leaving the EU single market and customs union.nnThe survey of more than 2,000 UK voters also finds strikingly low numbers of people who believe that Brexit has benefited them or the country.

nn

Ba dum ts!

Olaf Scholz muss seine Neujahrsrede

wohl selbst schreiben.

nn

Normalerweise kann der Regierungschef auf ein Team erfahrener Redenschreiber zurückgreifen, diesmal ist er auf sich allein gestellt: Alle Mitarbeiter sind erkrankt. Das ist zwar nicht ungewöhnlich für die kalte Jahreszeit, verdächtig ist allerdings der Zeitpunkt. Fast alle Krankmeldungen, so steht es in einem internen Vermerk, gingen innerhalb weniger Minuten nach der Auftragserteilung ein.

nn

Wow, da muss man schon sagen, die SchreiberInnen beweisen Rückgrat. Der ÖVP kann sowas allerdings nicht passieren. Einem Nehammer sind da sicher dutzende bereitwillige Schreiberlinge zugewiesen. In diesen Kreisen ist das mit Anstand, Moral und Rückgrat ja ganz ganz selten.

TECHtelmechtel Podcast: TEME079 – Weihnachtliches Glühpunsch Gelaber

Unsere neue Episode ist online. Viel Spaß.

nn

Diesmal geht es um: Auch interessant! – Podcast – KI-Roboter knackt Labyrinth-Geschicklichkeitsspiel – AWKs – Gleiche CPU für alle iPhones – Apple Watch Patent Problemchen – Disney+ wird teurer – PrOn Altersverifikation – Hyperloop is dead – GPU der Kampfmagier – Figma – Small Language Models – DIY Schreibmaschine – Pi5 mit SSD – Iback – BYD – Office in VR – Chat GTP will nicht mehr – Ki löst Probleme – Die Väter des C64 – Unternehmertum

nn

Gäbe es ein IKEA "Mull Loch"

wäre das wahrscheinlich die Produktbeschreibung:

nn

Es ist der größte Umweltskandal der jüngeren schwedischen Geschichte: Das einst hochgelobte Abfallentsorgungsunternehmen NMT Think Pink soll Zehntausende Tonnen Müll illegal entsorgt haben. Nun wurde gegen elf Verdächtige Anklage erhoben. Unter ihnen befindet sich die Firmengründerin und selbst ernannte „Müllkönigin“ Fariba Vancor.

nn

Ba dum tss!

Immer diese österreichischen

Vorzeigemillionäre:

nn

Benkos nun wohl vor einem großangelegten Abverkauf stehendes Immobilienimperium führt bereits seit der Insolvenz der Signa Holding die Liste der größten Insolvenzverfahren Österreichs an: Vier Wochen später erscheinen die in Summe nun mit über zehn Milliarden Euro bezifferten Signa-Verbindlichkeiten mehr als verdoppelt.

nn

So ein cooler lupenreiner Kerl, dieser Rene. Ein Macher, durch und durch.

Eine Techtelmechtel Weihnachtsgeschichte

Alex und ich haben eine Weihnachgeschichte geschrieben und ein Hörspiel draus gemacht. Ihr findet es auf Youtube.

nn

Der Sprecher ist mit ElevenLabs AI generiert. Klingt im großen und Ganzen erschreckend natürlich. Nicht immer, aber grundsätzlich schon ganz gut. Auch der Weihnachtsmann kommt aus der Dose. Die restlichen Stimmen stammen von uns, wie auch die Geräuschkulisse. Untermalt habe ich das ganze mit CC-BY und Royalty-free Musik.

nn

Die Bilder hat Alex mit Dall-e erstellt.

nn

Das ganze war ein nettes Experiment, trotzdem war der Aufwand mit Schreiben, Aufnehmen, Stimmen generieren, Cutten und Video zusammenstöpseln nicht unerheblich für ein lediglich 10 minütiges Hörspiel.

TECHtelmechtel Podcast: TEME078 – Adventkranzlaufwerk

Unsere neue Episode ist online. Viel Spaß. Diesmal geht es um: Fahrradevolution – Nazi KI – Ryzen 8000 – Indische Mondmission zurück – iMessage am Android Phone – KI Influencer – Eine APP für alles – Fire PC – Amazon Q – Nehmen ist seliger als geben – Tesla Cybertruck – Samsung Update – Qi 2 – Maccy – Wota Wash – Mac Mini PC – Organoids – The Siege and the Sandfox – Microsoft Ugly Sweater – “Spaß” mit Daten – “Spaß” mit Druckern – Enyador-Saga – Die Krampusse und Perchten – BookWyrm

nn

Die ÖVP, durch und durch verkommen

Wie die Maden im Speck, oder so. Achtung Link geht zur Heute

nn

SPÖ-Klubobmann Philip Kucher wollte vom Finanzminister wissen, welche Repräsentationsaufwendungen in seinem Büro in den vergangenen drei Monaten angefallen sind. Das Ergebnis: Rund 62.500 Euro hat das ÖVP-Ministerium von Magnus Brunner für Bewirtungsaufwendungen ausgegeben

nn

Der Nehammer Karli meinte ja noch die Kinder sollen Burger essen, die sind ja günstig und machen satt. Und die Eltern könnten ja ruhig ein bisserl mehr arbeitrn damit die Kinder was Nahrhaftes am Tisch haben.

nn

Diese Veranstaltung mit rund 350 Gästen schlug sich mit saftigen 45.020 Euro im Finanzministerium zu Buchenn

130€ pro Gast? Wtf? Sollens doch Burger fressen, die machen auch satt.

nn

Ich sags ungerne noch einmal: Über 35 Jahre Jahre Regierungsbeteiligung der ÖVP.

Der GTA IV Trailer ist da

Ich für meinen Teil denke mir: na und?

nn

Das Video haut mich nicht um. Fancy Rendergrafik und selbst da ginge es eigentlich besser. Bisschen Gewalt, Andeutungen von Sex. Und?

nn

Mit Rockstar habe ich abgeschlossen. Nachdem sie GTA V seit 10 Jahren auspressen, neu auflegen, wieder auflegen und nochmal hier für diese Konsole und nochmal da in der Edition rausbringen, können die mich mal gern haben. Die Erwartungen an den sechsten Teil sind so hoch, man kann eigentlich nur enttäuscht werden.

nn

Hypetrain!